Restricted Substances List (RSL)

All unsere Bestellungen erfolgen zu den gesetzlichen Bestimmungen des BGB/HGB, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist. Mit der Bestellung akzeptiert der Lieferant die einschlägigen internationalen, europäischen und deutschen Rechtsvorschriften betreffend der Produktbeschaffenheit. Der Lieferant verpflichtet sich, die Anforderungen der aktuellen "Güth & Wolf Restricted Substances List (RSL) for textiles and components" (abrufbar unter https://www.gueth-wolf.de/RSL) sowie des "Code of Conduct der deutschen Textil- und Modeindustrie" (abrufbar unter https://textil-mode.de/de/documents/25/2018-09-11_Code_of_conduct_dt.pdf) zu erfüllen. Gerichtsstand ist nach unserem Ermessen Gütersloh oder am Sitz des Lieferanten. Wir widersprechen den allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Lieferanten, es sei denn diese wurden ausdrücklich schriftlich akzeptiert.